Posts tagged ‘Partnerschaft’

Kampfabstimmung in BaWü

Baden-Württemberg engagiert sich für Burundi – anscheinend sind sich hierbei die Parteien einig. Aber nicht im Detail… Hier geht’s zum Artikel in der Badischen Zeitung!

Advertisements

März 21, 2012 at 3:04 pm Hinterlasse einen Kommentar

Zu Burundis Lage – und Baden-Württemberg

Als „Afrikas Armenhaus“ bezeichnet ein Artikel im „Südkurier“ die Republik Burundi. Einzige Anmerkung: momentan ist nicht der Konflikt zwischen Hutu und Tutsi das Problem. Die ethnische Frage ist in den Hintergrund gerückt. Es geht schlichtweg um Politik, Macht, Geld und Einfluss.

Was Baden-Württemberg mit der kleinen ostafrikanischen Republik verbindet, steht in einem kurzen Abriss ebenfalls im „Südkurier“. Auch hier nur eine grobe Übersicht. Mehr Details finden sich  bei der SEZ (Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg).

„Auf den Straßen von Bujumbura wird nicht  geweint“ titelt eine Reportage von Philipp Hedemann. „Als meine Eltern sich trennten, bin ich bei meinem Vater geblieben, aber seine neue Frau wollte mich nicht. Da bin ich zurück zu meiner Mutter gegangen. Aber der neue Mann meiner Mutter wollte mich auch nicht. Da hat mich meine Mutter davongejagt“, zitiert der Journalist einen Straßenjungen. In der Tat: eine familiäre Situation, die sich leider allzu oft wiederholt. Und es braucht viel Zeit, Mittel und Überzeugungskraft, solche Miseren wieder in Ordnung zu bringen – oder Alternativen zu finden. Mit Einrichtungen wie dem „Centre Birashoboka“ kann es jedoch gehen, wie der Name schon hoffen lässt: „es ist möglich!“.

Februar 13, 2012 at 8:45 am Hinterlasse einen Kommentar

SEZ Baden-Württemberg

An alle Interessierten aus Baden-Württemberg – und von weiter her: Die SEZ plant eine erste Sitzung des „Burundi Arbeitskreises Gesundheit“. Wer Interesse hat, hier mitzuwirken und sich in der Partnerschaft mit Burundi zu engagieren, ist eingeladen. Hier gibt es mehr Infos!

April 13, 2010 at 10:33 am Hinterlasse einen Kommentar

Zum Engagement Ba-Wüs in Burundi

Hier geht’s zum Artikel!

April 12, 2010 at 10:48 am Hinterlasse einen Kommentar

Die PTA-Schule in Bujumbura

Seit 2008 bildet die Fondation Stamm junge Menschen im medizinischen Bereich aus: PTA (pharmazeutsch-technische Assistenten) – in Burundi bislang einmalig. Und die Berufschancen für die Jugendlichen stehen gut. Ihre Einsatzgebiete sind vielseitig, in Apotheken, Labors, Medizinstationen, Krankenhäusern. Und auch der weiterführende Bildungsweg an einer Universität steht  ihnen offen. Denn ihr A2-Diplom, das sie an der „Ecole Polyvalente Carolus Magnus“ nach erfolgreichem Abschluss erhalten werden, gestattet den Zugang zur Hochschule.

„Vater“ des Projekts ist Dr. Peter Häufel – ein erfahrener Experte aus der Pharmabranche. Zusammen mit Human Help Network in Deutschland und der Fondation Stamm vor Ort, kümmert er sich um die burundischen PTA’ler. Das Labor wurde mit gutem Material aus Deutschland ausgestattet, Lehrer werden finanziert und Experten kommen als Gastdozenten nach Burundi, um Lehrpersonal fort- und Schüler auszubilden und auf das spätere Berufsleben vorzubereiten. Und auch Schulpartnerschaften entstehen: Die Kerschensteinerschule Stuttgart unterhält rege Beziehungen zu den Partnern in Burundi. Schüler und Lehrer tauschen sich in Briefen aus, die Stuttgarter starten Aktionen, um die burundischen PTAs unterstützen zu können. Und die Direktoren der beiden Schulen sind gerade dabei, mit ihren Teams ein „Memorandum of Understanding“ auszuarbeiten – wodurch die Partnerschaft noch weiter ausgebaut und gestärkt werden soll.

Insbesondere auch aufgrund der Partnerschaft zwischen Burundi und dem Land Baden-Württemberg ist dieses Engagement lobenswert – und findet Fürsprecher im „Ländle“, wie beispielsweise Dietrich von Berg, Honorarkonsul für Burundi in Baden-Württemberg und Bayern, und Dr. Gisela Splett, entwicklungspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag.

Aktuelle Infos zum Projekt und alle Projektberichte und Fotos gibt es immer online auf www.aidconnect.org.

April 7, 2010 at 9:45 am Hinterlasse einen Kommentar


Kurznachrichten aus Burundi

Das Burundi-Tagebuch als e-Mail? Einfach hier Mailadresse eintragen und immer auf dem aktuellen Stand sein!

Schließe dich 857 Followern an

Was war am…

Oktober 2017
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Artikelsuche im Archiv

Besucher

  • 217,465 Abrufe bis heute...

TopBlogs

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste