Bilanz von Reporter ohne Grenzen

Dezember 30, 2010 at 12:01 am Hinterlasse einen Kommentar

Im Jahr 2009 wurden weltweit 76 Journalisten während ihrer Arbeit oder wegen ihres Berufs getötet, 1.456 wurden tätlich angegriffen oder bedroht und 573 festgenommen. 570 Medien wurden zensiert und in 60 Ländern stand das Internet unter regelmäßiger Überwachung.

Wie sieht die Situation im Jahr 2010 aus?

Heute veröffentlicht Reporter ohne Grenzen (ROG) eine ausführliche Bilanz der Angriffe auf die Pressefreiheit im Jahr 2010. Darin analysiert die Medienrechtsorganisation Fälle von getöteten, festgenommenen, attackierten, entführten und geflohenen Journalisten und Bloggern. Darüber hinaus zieht ROG eine Bilanz der weltweiten Zensurmaßnahmen gegen Print-, Hörfunk- und TV-Medien sowie der Sperrungen von Websites.
Die Jahresbilanz ist hier zu sehen.

Advertisements

Entry filed under: In Burundi. Tags: , , , , .

Ich wünsche… Ich wünsche [2]…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kurznachrichten aus Burundi

Das Burundi-Tagebuch als e-Mail? Einfach hier Mailadresse eintragen und immer auf dem aktuellen Stand sein!

Schließe dich 855 Followern an

Was war am…

Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Artikelsuche im Archiv

Besucher

  • 217,640 Abrufe bis heute...

TopBlogs

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

%d Bloggern gefällt das: