Die Geschichte von Aron

Februar 9, 2007 at 2:24 pm Hinterlasse einen Kommentar

Bislang wusste ich nicht, dass mein Tagebuch sogar in Österreich gelesen wird. Doch heute las ich die Nachricht aus Graz. Ich erzählte doch von unserem jüngsten Zugang im Kinderheim, Aron. Jetzt hat sich die Frau zu Wort gemeldet, die mit geholfen hat, ihm die notwendigen Operationen zu ermöglichen. Ich lasse ihre Zeilen für sich sprechen…

  1. christine polland Sagt:
    8. Februar 2007 um 4:35 nachmittags lieber ziser p.!
    mein name ist christine polland und ich schreibe euch aus graz (österreich). aron der seit einigen tagen bei euch sein darf, wurde von meinem freund wolfgang aus österreich (er lebt seit 3 jahren in bujumbura) gebracht. ich versuche ganz kurz arons geschichte zu erzählen. wolfgang schrieb mir im februar 2006 von aron und das er ihm unbedingt helfen will. ihr macht euch keine vorstellung wie aron vor seinen operationen ausgesehen hat. ich hab aron im krankenhaus der barmherzigen brüder in salzburg unterbringen können. dort wurde er 9 x operiert und war von juli bis september dort. die flugkosten haben meine freunde bezahlt, die ärzte haben auf ihr honorar verzichtet, die krankenhauskosten wurden übernommen. diese hilfsbereitschaft war einfach großartig. aron hat ein schreckliches schicksal hinter sich.aber das hat euch wolfgang sicher erzählt.aron war dann auch noch einige zeit bei uns in graz. im sommer wird er mit wolfgang wiederkommen, dann werden die letzten operationen gemacht. ich bin sehr froh und dankbar daß aron bei euch einen platz gefunden hat und ich hoffe sehr daß er die chance nützen kann sein leben zu gestalten.
    ich werde zwar von wolfgang mit nachrichten versorgt, würde mich aber trotzdem sehr freuen von euch direkt zu erfahren wie er sich einlebt.
    ganz liebe grüße und weiterhin viel freude und energie wünscht euch
    christine polland

An dieser Stelle…danke, Christine Polland, für diese Infos. Ich werde mich per e-Mail melden…

Advertisements

Entry filed under: In Burundi.

„Optik-Woche“ in Burundi Journalist Werner…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kurznachrichten aus Burundi

Das Burundi-Tagebuch als e-Mail? Einfach hier Mailadresse eintragen und immer auf dem aktuellen Stand sein!

Schließe dich 855 Followern an

Was war am…

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Artikelsuche im Archiv

Besucher

  • 217,078 Abrufe bis heute...

TopBlogs

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

%d Bloggern gefällt das: